Fleischfresser – gute Vorsätze für 2018

Ich gebe es ja zu, ich bin Fleischfresser mit viel Gemüse und Salat. Mit allem Anderen kann man mich jagen. Über die Feiertage und zwischen den Tagen haben wir uns in erster Linie von Wild und von freilaufend aufgewachsem Tier ernährt. Es ist ein ganz besonderer Genuss. Und ab sofort mag ich nichts Anderes mehr. Ich quäle mich seit Wochen mit den Gedanken an das Leiden der Tiere, die wir ständig verputzen. Aber Vegetarierer werden kann ich nicht. So ist es gut und ich werde dabei bleiben. Wenn ich weiß wie die Tiere gelebt haben und es ihnen gut gegangen ist, werde ich sie essen. Sonst nicht.

0 comments on “Fleischfresser – gute Vorsätze für 2018Add yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.