Unsere Pläne für 2018: endlich, endlich, endlich wollen wir das zweite Badezimmer bauen, den Durchgang zwischen Wohnhaus und Stall renovieren, den Stall zur Werkstatt umbauen und endlich, endlich, endlich die ersten Workshops anbieten. Ein Gewächshaus aus Fenstern soll enstehen. Dort haben Schnecken keinen Zugang und wir hoffentlich mal einen vernünftigen Ertrag. Die Obstbäume werden gestutzt und ein kulinarisches, literarisches Wochenende am 16. Juni ist in Planung. Vielleicht schaffen wir es ja auch noch vor dem nächsten Winter, die Sauna im ehemaligen Hühnerstall in der Scheune zu bauen. Ach, ja und der Schwimmteich, das Tiny-House, der alte Blumengarten (den schaffe ich) und, und, und. Gut, dass das Jahr gerade erst angefangen hat. Wir hoffen, es wird ein Gutes für Sie/Euch alle. Bleiben Sie gesund und uns wohlgesonnen.

Übrigens blühen bereits die Gänseblümchen. Normalerweise ist erst ab März ihre Zeit. Verrückt.

 

Es grüßt herzlich Dreesch7, Norbert Fliege und Christiane Lünskens