Pfirsich-Sorbet

Frisch geernte Pfirsiche halten sich nicht lange. Hier findet Ihr ein Rezept für ein verganes Pfirsich-Sorbet.

Frisch geerntete Pirsiche sind etwas Wunderbares. Allerdings halten sie sich nicht lange. Entweder werden sie schnell aufgegessen oder zu einem veganen rosaroten Pfirsich-Sorbet verarbeitet.

Man braucht:

  • 1 kg Pfirsiche
  • 200 g Zucker
  • 200 ml Wasser
  • 2 EL Zitronensaft

Gewaschene und entsteinte Pfirsiche mit Zucker und Wasser kurz aufkochen. Mit dem Zitronensaft in einem Mixer ganz fein pürieren. In die Eismaschine füllen oder im Tiefkühler mehrere Stunden durchfrieren lassen. Hin und wieder durchrühren, damit es eine cremige Konsistenz behält.

Das Pfirsich-Sorbet schmeckt als Zwischengang oder aber natürlich als Dessert.

Guten Appetit!

0 comments on “Pfirsich-SorbetAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.