Es wird kalt. Und wir haben endlich wieder mehr Zeit, weiter zu arbeiten. Ich habe mich gleich mal an die Fenster gemacht. Wir haben überall Kastenfenster, von denen ich bislang aber eigentlich  nur die Hälfte gestrichen habe. Das will ich vor der wirklich kalten Zeit noch fertig bekommen. Sie sind fertig abgeschliffen und mit neuem Fensterkitt versehen. Offensichtlich gibt es jedoch Jemanden, der das als Nahrung betrachtet! Es wird wirklich Zeit, die Fenster fertig zu stellen.

IMG_5365

In den letzten Wochen waren wir im Prinzip nur mit dem Ernten des Obstes beschäftigt. Ich habe viel zu wenig Gläser, um alles einzukochen, Marmeladen herzustellen und Chutneys abzufüllen. Nachdem die Bäume dieses Jahr voller Früchte waren, wird es wahrscheinlich nächstes Jahr etwas weniger. Das würde uns zumindest die Gelegenheit geben,  Zeit für die Gestaltung des Gartens zur Verfügung zu haben. Einen Gutteil der Äpfel und Birnen haben wir zum Mosten gebracht. Morgen holen wir unseren Saft im Gutshof Kraatz wieder ab. Schön ist es dort und das Essen ist gut.

Am 10.10.2015 ist  Apfeltag in der NaturTherme Templin. Ich werde mal unsere Äpfel dort hinbringen, um die Sorten bestimmen zu lassen. Die Pomologen J. Sinnecker und Th. Fischer sind vor Ort. Ich bin ziemlich neugierig, wie das heißt, was uns so gut schmeckt.

Gleich werde ich noch Hagebutten-Marmelade einkochen.

IMG_6479

Ist aber nicht so gut gelungen. Sie schmeckt zwar gut, ist jedoch nicht fest geworden.

IMG_6483

Home