Eigentlich wollte ich ja in den Garten. Die Wiese wächst prächtig und braucht dringend einen Schnitt, leider regnet es alle naselang. Zumindest konnte ich gestern von dem vorgezogenen Gemüse auspflanzen. Neue Beete anlegen war mir allerdings zu mühsam. Ich brauche ewig bis ich durch die Grasnarbe bin. Daher habe ich ein kleines Hochbeet mit Gurken angelegt. Ich habe noch einige Gitterkisten, die sich dafür prima eignen. Innen mit Pappe verkleidet, damit die Erde nicht durchrieselt. Unten Stroh rein und Erde vom Kompost und die Gurkenpflänzchen warm mit Stroh eingepackt. Das sollte doch funktionieren. Unser Nachbar hat den alten Wagen, der ursprünglich hier auf dem Hof genutzt wurde, zurückgebracht. Darüber habe ich mich sehr gefreut, so kann ich die Kiste an ihren Platz im Garten fahren.

Weiß vielleicht jemand wie so ein Wagen genannt wird?

Übrigens können sich unsere Gäste gerne aus dem Obst- und Gemüsegarten bedienen.